• Unsere Empfehlungen!

Herzlich willkommen im Online-Shop des Bücherwurms!

Die auf dieser Seite angezeigten Titel - wie auch viele andere - haben wir vorrätig.  Sie können uns bei Anfragen auch gerne anrufen  06203-925516

oder eine Email senden an info@buecherwurm-edingen.de.  Zwischen Montag und Freitag Im Online-Shop bis 16:30 Uhr bestellte lieferbare Artikel liegen für Sie am nächsten Werktag im Bücherwurm zur Abholung bereit.

Wir besorgen auch E-Books für alle E-Book Reader außer für Kindle! Einfach im Laden bestellen, bezahlen und zu Hause herunterladen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Bestellen.

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem  Online-Shop.   

 

Mütter-Geschichten

 

 

Empfehlung

12 wichtige Regeln

Mit Wagemut und Wissensdurst

Frühe akademische Frauenpower!"
Tagesspiegel 15.03.2018

Vision, Werdegang und Werk der akademischen Pionierinnen - gegen alle Widerstände
Das grandios recherchierte Buch zeichnet die innovativen und mutigen Lebensentwürfe der ersten berufstätigen Akademikerinnen nach, die sich Anfang des vorigen Jahrhunderts in allen drei deutschsprachigen Ländern stark für ihre Rechte einsetzten. Darunter sind Frauen, die als Architektin, Juristin, Zoologin, Pfarrerin oder Mathematikerin nicht nur Männerdomänen eroberten, sondern auch wegweisende Frauenorganisationen begründeten, wie den ersten Soroptimisten- oder Zonta-Club und erste Verbände für Unternehmerinnen.
"Studenten gibt es hier vierzehnhundert, Damen sind wir bis jetzt nur drei ..." Margarete von Wrangell

- GEB -    EUR  24,95   

Unsere Buchempfehlung des Monats Mai

Keyserlings Geheimnis

Modick, Klaus

Bei Bestellung bis 16:45: Abholbereit am nächsten Werktag; bei Bestellungen am Wochende am darauffolgenden Dienstag.

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 20,00 inkl. MwSt.

Eduard von Keyserling - Außenseiter, adeliger Dandy, Dichter von europäischem Rang. Klaus Modick erzählt in seinem neuen Roman von Liebe und Verrat und von einem Schriftsteller, den die Vergangenheit einholt.
Im Jahr 1901 lädt der Dramatiker Max Halbe einige seiner Schwabinger Freunde ein, die Sommerfrische am Starnberger See zu verbringen. Keyserling, arriviert beim Publikum und unter den Kollegen beliebt, sitzt dort in jenen Tagen dem Maler Lovis Corinth Modell. Das legendäre Porträt wird den von der Syphilis gezeichneten Autor in geradezu faszinierender Hässlichkeit zeigen. Während ihrer Sitzungen erkundigt sich Corinth wiederholt nach der Vergangenheit des baltischen Grafen, nach seiner Jugend und Studentenzeit, um die sich Gerüchte ranken, bekommt jedoch nur ausweichende Antworten. Bei einem Konzertbesuch mit Frank Wedekind begegnet Keyserling einer Sängerin, die ihm trotz des unbekannten Namens merkwürdig vertraut erscheint. Handelt es sich womöglich um jene Frau, die ihn vor mehr als zwanzig Jahren in den Skandal verwickelte, der ihn zur Flucht nach Wien zwang und in Adelskreisen zur Persona non grata werden ließ?
Nach seinem Bestseller "Konzert ohne Dichter" gelingt Klaus Modick erneut ein unvergesslicher Künstlerroman. Ironisch, atmosphärisch, klug und spannend.
 

Unsere Taschenbuchempfehlung des Monats Mai

Ich, Eleanor Oliphant

Honeyman, Gail

Bei Bestellung bis 16:45: Abholbereit am nächsten Werktag; bei Bestellungen am Wochende am darauffolgenden Dienstag.

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 11,00 inkl. MwSt.

Ich wusste nicht, wann ich mich zuletzt so gut gefühlt hatte - so leicht, so wach, so lebendig. Vielleicht fühlte Glück sich so an?
Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Auf Äußerlichkeiten legt sie wenig Wert, erledigt seit Jahren klaglos einen einfachen Verwaltungsjob und verbringt ihre Freizeit grundsätzlich allein. Ein Leben ohne soziale Kontakte oder nennenswerte Höhepunkte - Eleanor kennt es nicht anders.
Doch das ändert sich schlagartig, als Eleanor sich verliebt. Veränderungen müssen her! Nur wie? Der neue Kollege Raymond erweist sich als unerwartete Hilfe - und plötzlich findet sich Eleanor mittendrin im Leben.
 

Unsere Bilderbuchempfehlung des Monats Mai

Ellington

Bardeli, Marlies

Bei Bestellung bis 16:45: Abholbereit am nächsten Werktag; bei Bestellungen am Wochende am darauffolgenden Dienstag.

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 16,00 inkl. MwSt.

Als Frau Treuherz, die Klavierlehrerin, vor dem Laden des Geflügelhändlers den weißen Enterich erblickt, muss sie nicht überlegen: dieser Vogel heißt Ellington. Und weil er sie so anschaut und sie seinen Namen kennt, kauft sie Ellington und trägt ihn heim. Sie kommen gut miteinander aus, die Klavierlehrerin blüht auf und ihre Schüler finden den Enterich bemerkenswert. Doch der sehnt sich bald nach frischen Wind in den Federn, und so legt sie ihn an die Leine und macht mit ihm Ausflüge zum Teich, wo er mit den anderen Enten schwimmt. Weil es immer schwieriger wird, Ellington abends aus dem Wasser zu ziehen, stellt Frau Treuherz die Ausflüge ein. Er ist ein Häufchen Unglück, sie ist ratlos. Doch dann geschieht etwas im Leben der Klavierlehrerin, das sie und Ellington auf einen Schlag befreit.
 

Unsere Sachbuchempfehlung des Monats Mai

Einsamkeit - die unerkannte Krankheit

Spitzer, Manfred

Bei Bestellung bis 16:45: Abholbereit am nächsten Werktag; bei Bestellungen am Wochende am darauffolgenden Dienstag.

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 19,99 inkl. MwSt.

Ein neuer verstörender Weckruf von Sachbuch-Bestseller-Autor Manfred Spitzer: Einsamkeit ist eine Krankheit mit fatalen Folgen für Körper und Seele.
Wer einsam ist, erkrankt häufiger als andere an Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Depressionen und Demenz. Einsamkeit ist zudem ansteckend und breitet sich wie eine Epidemie aus - nicht nur Singles und Alleinstehende sind davon betroffen, sondern auch Verheiratete! Einsamkeit ist die Todesursache Nummer eins in den westlichen Ländern, so Manfred Spitzer. Diese alarmierende Botschaft wird mittlerweile weltweit von zahllosen wissenschaftlichen Studien bestätigt, die auch deutlich machen: Einsamkeit ist mehr als Alleinsein.
Manfred Spitzer beschreibt in seinem neuen Buch erstmals, warum Einsamkeit ein Krankheitsverursacher ist, wie krankmachende Einsamkeit und soziale Isolation aussehen und welch gravierenden Einfluss das auf die Gesundheit, auf Körper und Seele der Betroffenen hat. Der streitbare Psychiater will damit eine Gesellschaft aufrütteln, die Einsamkeit immer noch als erstrebenswertes Wellnessangebot für gestresste Zeitgenossen betrachtet.
 

 
 



FooterPaymentDisplay
Wir sind für Sie da
Mo.- Sa.:             09:00 - 12:30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr:    15:00 -  18:00 Uhr
Telefon:              06203 925516
Kontakt
 

Schnelle Lieferung

Die Lieferzeit von Lager/Grossisten zur Buchhandlung Bücherwurm beträgt im günstigsten Fall nicht mehr als einen Tag. Ebenso bei Bestellungen über unsere Internetpräsenz bis 16:30 Uhr und nach dem Absenden unserer Annahmeerklärung. Ihre bestellten Bücher liegen im Bücherwurm zur Abholung für Sie bereit.